Die Künstlerin

Ute Fritzsch


Ute Fritzsch ist seit 1976 freischaffende Dipl. Designerin und Innenarchitektin. Bei der Wiederherstellung repräsentativer historischer Gebäude sind der Innenraum und Entwürfe für Möbel und Leuchten zur Anfertigung, ihr hauptsächliches Arbeitsfeld.

Hauptaugenmerk war stets die sinnvolle und einfühlsame Kombination von Erhaltung und Erneuerung mit dem Ziel den Charme des historischen Ortes wieder erlebbar werden zu lassen. Nicht historisierend, sondern modern und der Funktion dienend, soll sich die Gestaltung einfügen und dem Raum die Anmutung verleihen, „als sei es immer so gewesen“.

Seit 1984 mehrere Veröffentlichungen in Fachzeitschriften sowie Einzelausstellungen in Frankfurt (Oder) und Bautzen.

Ein Gemeinschaftsprojekt von:

Gefördert mit Mitteln des Landes Brandenburg